Optimaler Schutz: Mit dem richtigen Hintermauerwerk

Üblicherweise wird das Hintermauerwerk mit Putz, Beplankung und WDVS bekleidet und ist daher im fertigen Zustand nicht sichtbar. An die Optik der Hintermauersteine wird daher keine besonderen Anforderungen gestellt.

Den Wärmeverlusten im Winter beugt man durch Hintermauerziegel mit hoher Wärmedämmfähigkeit vor. Die Luftschicht wirkt gleichermaßen als Hemmnis für den Wärmedurchgang. Das Hintermauerwerk ist die Tragschale und muss daher insbesondere die Standsicherheit, aber auch Brandschutz und Schallschutz gewährleisten.

Für die passenden Hintermauersteine wenden Sie sich am besten an uns.

Ziegelsystem Wienerberger

Ziegel. Der ästhetische Naturbaustoff.

Ziegel gehören zu den vielseitigsten und modernsten Baustoffen der Gegenwart. Sie sind variabel und ästhetisch. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Kalksandstein

Kalksandstein ist aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und eine gute Voraussetzung für optimales Raumklima. Kalksandstein ist schalldämmend und ein guter Wärmespeicher.

Durch die besonders hohe Druckfestigkeit setzt er optimale Voraussetzungen für schlanke Wandkonstruktionen, die einen optimalen Raumgewinn bieten. Kalksandstein können Sie als Mörtel- und als Planstein beziehen.

Poroton

Poroton bietet gute Wärmedämmeigenschaften und ermöglicht so eine monolithische, einschalige Bauweise. Poroton bietet ein umfangreiches Zubehörprogramm und ist als Plan- und Mörtelstein erhältlich.
(Foto: Wienerberger)

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten finden Sie direkt bei den Standorten
 

Gartenwelten 2017

weitere Aktionen

http://www.knauf.de/content/de/putz-fassade/w_rmed_mmung/warm-wand-systeme/waermedaemmung_systeme_1.php

www.hagebau.de

Innendämmung - Heizkosten senken



Jetzt online blättern!

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

>
schließen