Regenwassernutzung_Verbrauch

Regenwassernutzung im eigenen Garten!

Die Regenwassernutzung spielt in den letzten Jahren, insbesondere bei Neubauten eine immer größere Rolle. Neben steigenden Wasserpreisen ist ein wachsendes Umweltbewusstsein ein Grund für die Aufbereitung von Regenwasser.

Wenige Bauteile sparen bares Geld
Die Voraussetzung um Ihr Regenwasser zu Nutzwasser zu machen, ist eine fachgerecht installierte Regenwassernutzungsanlage. Sie besteht aus einem vom Trinkwasser strikt getrennten Leitungssystem, einem Regenwasserspeicher und einer Pumpe. Das über die Dachfläche gesammelte Wasser gelangt über Fallrohre und Filter in einen Tank aus Kunststoff oder bestenfalls Beton. Dieser befindet sich meist unterirdisch, kann aber auch im Keller aufgestellt werden.

Regenwassernutzung

Das aufbereitete Wasser eignet sich nicht nur für die Bewässerung Ihres Gartens, sondern auch für den Haushalt: Durch das Wäschewaschen mit Regenwasser reduzieren Sie nicht nur den Wasserverbrauch, sondern das weiche, kalkfreie Wasser reduziert zudem Ihren Waschmittelverbrauch. Ein nachträglicher Einbau einer Anlage ist ebenfalls problemlos möglich. Sie müssen diese lediglich beim örtlichen Wasserversorgungsunternehmen sowie beim Gesundheitsamt anmelden.

Alternative für Balkon und Dachterrasse
Wenn Sie allerdings das Regenwasser für ihren kleinen Garten, Ihren Balkon oder Ihre Dachterrasse nutzen möchten, haben wir für Sie auch hier eine tolle Alternative: eine Regentonne. Fangen Sie das Wasser möglichst in einer frostfesten Tonne auf. Diese gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Hier entstehen Ihnen – im Gegensatz zu einer Aufbereitungsanlage – keine weiteren Kosten.

Regenwassernutzung

Kommen Sie vorbei. Wir beraten Sie gerne!

Regenwassernutzung: Zisternen helfen sparen

Regenwasser lässt sich auf vielfache Weise im Haushalt nutzen: Nach Einsatz einer Regenwasser-Anlage können Sie es für die Toilettenspülung, die Waschmaschine, zum Putzen oder zur Autowäsche verwenden. Die entsprechenden Regenwassertanks haben wir im Angebot.

Weltweit einzigartig – Regenwasser-Erdtank Carat

GRAF hat um den Erdtank Carat ein cleveres Modulsystem konzipiert. Aus den vier Bausteinen Carat Erdtank, Tankabdeckung, Tankausbau- und Technikpaket lässt sich eine individuelle Lösung nach den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden zusammenstellen.

Der Regenwassertank Carat wurde speziell für die Regenwasser-Nutzung entwickelt. Er ist in den Größen von 2.700 - 6.500 L erhältlich. Für größere Projekte stehen der Regenwasser-Erdtank Carat XL mit 8.500 und 10.000 L sowie der Regenwasser-Erdtank Carat XXL mit Größen von 16.000 - 76.000 L zur Verfügung.

Regenwassernutzung mit System

Regenwasser-Nutzungsanlagen von GRAF reduzieren den Trinkwasserverbrauch um bis zu 50 %. Dank modernster Technik sorgen sie für eine konstant gute Wasserqualität und lassen hinsichtlich Komfort und Zuverlässigkeit keine Wünsche offen. Das Modulsystem Carat hält für jeden, der Regenwasser nutzen möchte, eine maßgeschneiderte Lösung bereit.

Neben dem Erdtank können die drei Bausteine Tankabdeckung, Tank-Ausbaupaket und Technikpaket individuell ausgewählt werden. So entstehen ganz unterschiedliche Systeme - vom kostengünstigen Einsteigerpaket bis hin zur Profivariante für die Hausnutzung. Die Komplettpakete Eco-Plus und Professionell sind in den Größen von 3.750 - 13.000 L erhältlich. Die Platin Komplettpakete Eco-Plus und Professionell sind in den Größen 3.000, 5.000 und 7.500 L erhältlich.

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten finden Sie direkt bei den Standorten
 

Gartenwelten 2017

weitere Aktionen

http://www.knauf.de/content/de/putz-fassade/w_rmed_mmung/warm-wand-systeme/waermedaemmung_systeme_1.php

www.hagebau.de

Innendämmung - Heizkosten senken



Jetzt online blättern!

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

>
schließen