zurück
2 / 2
vor

Baustoffe für die Fassade

Die Außenwände eines Hauses unterliegen den unterschiedlichsten Einflüssen. Sie müssen den Schutz gegen Witterungseinflüsse und Lärmbelästigungen gewährleisten und erfüllen die statische Funktion als tragendes Bauteil. Darüber hinaus müssen sie mit der Feuchte fertig werden, die im Gebäude entsteht.

Bei Altbauten lassen sich durch Vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) die Dämmwerte deutlich verbessern. Zugleich können vorhandene Wärmebrücken deutlich reduziert werden. Das zahlt sich für Sie aus – in barer Münze! Sprechen Sie dazu bitte unseren Fachberater zum Thema "Fassade" an.

Verblender und Klinker schützen Werte und halten ein Leben lang

Wer baut, will sein Haus möglichst lange nutzen. Die Wahl der richtigen Baustoffe ist darum von besonderer Bedeutung. Dies gilt vor allem für die Fassade, denn sie ist neben dem Dach am stärksten der Witterung ausgesetzt.

Schöner Schutz für die Fassade

Mit Riemchen und Verblendern machen Sie Ihr Haus zu einem richtigen Schmuckstück! Wählen Sie bei uns den Ziegel nach Ihrem Geschmack.

Wärmedämm-Verbundsysteme: Thermohaut für Ihr Haus

Private Haushalte sind in Deutschland mit ca. 45 % am Energieverbrauch und damit am klimaschädlichen Kohlendioxid-Ausstoß beteiligt. Durch eine hochwirksame Dämmung der Außenfassade mit hochwertigen Produkten lässt sich eine wirkungsvolle Eindämmung dieser Energiekosten erreichen.

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten finden Sie direkt bei den Standorten
 

Gartenwelten 2017

weitere Aktionen

http://www.knauf.de/content/de/putz-fassade/w_rmed_mmung/warm-wand-systeme/waermedaemmung_systeme_1.php

www.hagebau.de

Innendämmung - Heizkosten senken



Jetzt online blättern!

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

>
schließen